COFELY Kältetechnik
COFELY Kältetechnik
  •    
  •  Luftbild  Luftbild
  • effizient und umweltfreundlich: Quantum-Kältemaschinen effizient und umweltfreundlich: Quantum-Kältemaschinen
  • Kälte im Container: innovative Technik - intelligent verpackt Kälte im Container: innovative Technik - intelligent verpackt
  • Kältecontainer: flexibel, individuell, unkompliziert Kältecontainer: flexibel, individuell, unkompliziert
  • Wärmepumpen von Cofely Kältetechnik Wärmepumpen von Cofely Kältetechnik
  • Kühltürme von Cofely Kältetechnik Kühltürme von Cofely Kältetechnik
  • Wärmetauscher von Cofely Kältetechnik Wärmetauscher von Cofely Kältetechnik
  • energieeffiziente Kälteanlagen energieeffiziente Kälteanlagen
  • Gebläsekonvektoren Gebläsekonvektoren
  • Amonum-Kältemaschinen: Natürlich kühlen mit Ammoniak Amonum-Kältemaschinen: Natürlich kühlen mit Ammoniak
  • Kälte im Container: innovative Technik - intelligent verpackt Kälte im Container: innovative Technik - intelligent verpackt
  • Kühltürme von Cofely Kältetechnik Kühltürme von Cofely Kältetechnik
  • Kühltürme von Cofely Kältetechnik Kühltürme von Cofely Kältetechnik
  • NECS-FC NECS-FC
  • NX-CA NX-CA
  • effizient und umweltfreundlich: Quantum-Kältemaschinen effizient und umweltfreundlich: Quantum-Kältemaschinen
  • NECS-ME NECS-ME
  • FOCS-W FOCS-W
  • IT Klimatisierung von Cofely Kältetechnik IT Klimatisierung von Cofely Kältetechnik
  • Klimatisierung von Cofely Kältetechnik Klimatisierung von Cofely Kältetechnik
  • Wärmepumpen von Cofely Kältetechnik Wärmepumpen von Cofely Kältetechnik
  • Kältemittel Kältemittel
  • Unser Serviceteam Unser Serviceteam

Karriere mit Lehre

Arbeitsgebiet

Der Kälteanlagentechniker ist spezialisiert auf die Herstellung von:
- Kühl- und Tiefkühlanlagen für Gewerbe und Industrie
- Wasser- und Solekühlsätze für die Klima- und Prozesstechnik
- Kunsteisbahnen für Sport und Freizeit
- Klimageräte für eine angenehme Arbeitsumgebung
- Wärmepumpen zum energiesparenden Heizen
- Kühlmöbel und Kühlzellen für den Handel und die Gastronomie

 

Der Kälteanlagentechniker verarbeitet
- Verdichtersätze, Wärmetauscher
- Rohre, Armaturen, Regelgeräte
- Elektrische Schaltschränke zu kompletten Kälteanlagen.
- Er nimmt diese Anlagen in Betrieb, wartet und repariert sie.

 

Lernfelder
Kältetechnik basiert auf physikalischen Gesetzen, daher sind Mechanik, Hydraulik, Thermodynamik, Wärmelehre und Elektrotechnik sowie deren mathematische Berechnungen Schwerpunkte der Schulausbildung. Durch den Elektronikeinzug gehört der Lehrberuf zur Innung der Mechatroniker.
Kälteanlagentechniker beraten Kunden über Möglichkeiten Energie zu sparen und schonen durch einen sorgsamen Umgang mit Kältemitteln die Umwelt.

 

Voraussetzungen

Pflichtschlulabschluß, körperliche Fitness, gute Umgangsformen, technisch-physikalisches Interesse, handwerkliches Geschick

 

Der Beruf bietet beste Karrieremöglichkeiten!

Kältemeister, Montageleiter, Spezialisierung auf verschiedene Verdichterarten; späterer Wechsel in den Verkauf oder ins Technikbüro möglich

 

Fakten

Lehrzeit:
3 ½ Jahre, für Umschüler in der Regel 2 Jahre

Fachtheoretische Ausbildung:
Regionale Berufsschulen mit Ausbildung Kältetechnik
Firmeninterne Kurse (je 1 Woche pro Lehrjahr) in den Ausbildungsräumen in der Zentrale in Lauterach